UA-34407831-1
Nov 252012
 

Am Wochenende haben wir mit (und dank) fleißigen Helfern die leere Halle im Offakamp in eine Bootswerkstatt verwandelt. Mit Schrank und Werkbank aus Fahrenholz, einer freundliche Möbelspende und nicht zuletzt seit heute schon drei Booten lässt sich das Ganze nun schon ganz gut an. Dekobestellung hat auch geklappt: immerhin ein Dreimaster ist es geworden!

VORHER:

NACHHER:

20121126-171251.jpg

20121126-171310.jpg

20121126-171320.jpg

Jetzt besorgen wir noch ein bißchen haltbares Elektrowerkzeug, Harz und Glasfaser und können hoffentlich kommendes Wochenende schon durchstarten. Jedenfalls wenn bis dahin die Heizung mal läuft. Bin gespannt, was Ferdinand uns alles gespendet hat!

 

 

 

  One Response to “Die Bootswerkstatt Hamburg legt los”

  1. Das habt Ihr echt gut hinbekommen in der kurzen Zeit. Und ich werde es genießen mit dem Fahrrad zum winterlichen Basteln zu fahren! Werde dann in Kürze weihnachtlichen Epoxy-Duft und blaue Farbe in der Halle verbreiten…

 Leave a Reply

(required)

(required)