UA-34407831-1
Okt 012012
 

Nun ist er also erstmal vorbei: Der OSG Fortgeschrittenenkurs hat seine erste Saison erfolgreich abgeschlossen. Runde 40 Absolventen haben damit dieses Jahr meist um die Wette Quietscheentchen eingesammelt, sind Gewichtsschlangen, Kuh-Wenden und anderes Getier gesegelt, waren perfekt vorwärts, seitwärts und rückwärts unterwegs und das alles natürlich fleissig um die Tonne.
Wer nächstes Jahr Lust hat, blind und im Schlaf perfekte Aufschießer und Bojenmanöver, sowie den amtlichen Segel- und Gewichtstrimm für das schnellste und präziseste Vorankommen zu lernen und dabei eine Menge Riesenspaß auf dem Lieblingsrevier der OSG zu haben, sollte im Frühjahr seine Emails checken.

Jetzt hält der Herbst noch ein paar Tage mit reichlich Wind und Bedarf für dicke Jacken bereit. Und spätestens dank Ingos Wetterseminar wissen nun auch alle Teilnehmer, wann es zu reffen oder gar im Hafen zu bleiben lohnt.

Euch Allen danke ich für Eure rege und begeisterte Teilnahme und Geduld, wenn der frisch erfundene OSG-Spezialkurs mal wieder alle Spontaneität (Neopren oder Theorie oder…?) einforderte. Mir hat der Kurs große Freude bereitet und ich freue mich auf Segelsaison und Fortgeschrittenenkurs 2013!

Herzlichst Eure

Ann-Careen

 

  6 Responses to “Die Fortgeschrittenenkurse sind zu Ende!”

  1. ich muss schon sagen, dass ich kaum meinen müden Augen getraut habe, als ich unlängst eine Teilnehmerin der „Häschenschule Zwo“, eine berüchtigte „Spiegelsitzerin“, im Piraten VOR dem „Trawehla“ habe sitzen sehen, und das sogar als Steuerfrau, haha!!!
    Vorwärts, seitwärts und rückwärts konnten die ja vorher auch schon, allerdings unfreiwillig…
    Wie haben sie das gemacht Frau Miller? Elektroschocks? Bestechung mit Schokolade und/oder Eis! Psychopharmaka? Waffengewalt (Wasserwumme)? Erpressung? Hinterlistige Pädagogische Tricks?

    Waaahnsinn, wir werden noch ein Segelverein, wenn das so weitergeht!!!
    Daumen hoch!!!

  2. klasse Avatar übrigens!!!
    Wo das Auge doch mitblogt…

  3. Tolle Fotos! Ich bin im nächsten Jahr auf jeden Fall dabei:-))

  4. STOP! HALT! Ich nehme ALLES zurück, die Fortgeschrittenen-Kurse sind ein FLUCH, das Hafenkino braucht waghalsige Stunts, lustige Aufschiesser, Hafen-Kenterungen, Aufkreuzen mit ohne Schwert, sorglose Törnstarts mittenmang die Orkanböen…

    Der Unterhaltungswert hat in letzter Zeit STARKEN Schaden genommen (ungefähr auf einem Level mit „die schönsten Eisenbahnstrecken Europas“), gähn….

    LAAANG-WEILIG!!!

    STOPT DEN WEITERBILDUNGSWAHN!!!

    RETTET DAS STEGKINO!!!

  5. Ich möchte mich Ann-Careen nur anschließen und Ihr hier auch noch mal offen sagen:

    Liebe Ann – Careen, es hat mir sehr viel Freude gemacht als kleine Unterstützung mit Dir das „DING“ aus der Taufe zu heben, Dich und Deine Kapitäne/-Innen immer wieder auf der Alster zu beobachten und zu sehen wie erfolgreich die Kurse waren.
    Na … und „Gut-Wetter-Machen“ hat mir auch Spaß gemacht. Gerne mache ich mit Dir so oder so ähnlich weiter. Ich danke Dir ganz herzlich!!!
    INGO

 Leave a Reply

(required)

(required)