UA-34407831-1
Aug 082013
 

 4 von 7 OSGlern nutzten eine Startverschiebung auf der Travemünder Woche um im Riesenrad einen Überblick über die Windverhältnisse in der Lübecker Bucht zu bekommen. Und ja, man kann im Neoprenanzug Riesenrad fahren. Die Gondel bot übrigens keine sinnvolle Möglichkeit um sich mit dem Trapezhaken irgendwo einzuhängen.

 Leave a Reply

(required)

(required)