UA-34407831-1
Okt 312012
 

Nachdem das Team mit OSG-Beteiligung bei der 505er-Regatta in Leipzig am letzten Wochenende am ersten Wettfahrtstag vor Kälte und Schneesturm kapituliert hat, ist es nun Zeit für echte Helden.

Am 10./11. November steht die letzte Regatta der Saison an: „Die Letzten Helden“ auf der Elbe.

Bisher haben drei  OSG-Teams (auf den Privat-505ern GER 8932, GER 8500 und auf der „7up“) geplant das Fahrwasser zu queren und im  Mühlenberger Loch heldenhaft mit Tide, Sandbänken, kalten Füßen und dem Rest des Feldes zu kämpfen.

Noch ist die Meldeliste offen, vielleicht gesellt sich ja noch das ein oder andere OSG-Boot dazu. Zugelassen sind alle reviertauglichen Einrumpfboote. Es gibt Klassen- und Yardstickwertung. Gegen Durst und Kälte gibt’s ein Glühweinversorgungsschiff auf der Bahn.

Zur Meldung geht’s hier: www.bsc-hamburg.de

Die Ausschreibung gibts hier.

Wir sehen uns an der Luvtonne,

Katharina