UA-34407831-1
Aug 202012
 

"Heiliges Gefäß der Gaben alle
Die ergötzlich sind,
Unter dem weiten Himmel,
Auf der unendlichen [Alster]..."
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), Prometheus A I Prometheus

Wenn der Vorstand baden geht...Und es begab sich also zu der Zeit, dass ein Gebot an die Ostsee Segler Gemeinschaft ausging, dass sie sich zur Öffnung der Segelkiste zusammenfinde.

Und die Öffnung der Kiste war die allererste und geschah zu einer Zeit, da es sehr heiß ward im ganzen Land.

Und jedermann ging, dass er Zeuge dieses historischen Ereignis werde, ein jeglicher im Schweiße seines Angesichts.

Da machte sich auch der Vorstand zur Erfrischung im See auf, der da heißt Außenalster, auf dass er dort baden gehe.

Und es waren OSGler in derselbigen Gegend auf Steg und Wiesen, die hüteten des Abends den Grill und die Bierkisten.

RS VisionUnd siehe, des Vorstands fleißigen Engel traten zu ihnen, und die Klarheit einer Vision leuchtete um sie; und die OSGler fürchteten sich sehr.

Und die Engel sprachen zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, wir verkünden euch große Freude, die allen OSGlern widerfahren wird;

denn euch ist heute die RS Vision erschienen, welche mag sein die Zukunft der OSG auf Ostsee und Außenalster.

Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Boot in Segel 'gewickelt' am Steg in der Alster liegend.

Gemeinsames StegschwitzenUnd alsbald waren da bei den Helfern die schwitzenden Seglerscharen, die lobten die RS Vision und sprachen: "Ehre sei Katharina, Lothar, dem Vorstand und ihren Helfern! Geselligkeit den Kameraden auf Steg und Grillwiese! Und den Ostsee-/Alsterseglern immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!"

Drum mögen sich ambitionierte 'Visionäre' in sanfter Vorfreude wiegen, dass sich hoffentlich als(ter)bald wieder die Kiste der Pandora öffne... 😉

In diesem Sinne,

Eure Tanja

Please specify a Flickr ID for this gallery

  2 Responses to “Die ‚Vision‘ eines Vorstands, der damit baden ging…”

  1. … wie kannst du bei so viel Sonne noch solche Zeilen formulieren? Oder gerade weil ..?..
    Übrigens, der Vorstand hatte mit dem „ins Leben rufen“ und „organisieren“ der „Offenen Kisten“ fast nichts zu tun. Katharina und Lothar haben ganz eigenständig die Idee entwickelt und für die Durchführung gesorgt ….
    Großen Dank an Katharina und Lothar für die tolle Organisation an diesem für norddeutsche Verhältnisse heißen Tag. Und einen großen Dank an alle Helfer, die bis zum Umfallen Leute auf den Booten über die Alster getrieben, Workshops gemacht und/oder sich am Grill noch weiter ins Schwitzen gebracht haben.
    Vielen Dank für den entspannten lustigen Tag.

    Katja

 Leave a Reply

(required)

(required)